Joomla JCH Optimize konfigurieren

JCH Optimizer für Joomla ist ein Tool um eine Webseite schneller zu machen, die Requests zu reduzieren, Bilder zu optimieren und kurzum: Eine Joomla Webseite schneller zu machen.

Es gibt aber einige Sachen zu beachten bei der Konfiguration des Plugins.

Wir fangen mal am Anfang mit der automatischen Optimierung an.

Dazu gehen wir in den Plugins und Öffnen JCH ( Bitte noch NICHT Aktivieren! )
Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: jch1.png Ansichten: 0 Größe: 89,7 KB ID: 122495

Hier wählen wir die Einstellungen das CSS und Javascript Dateien wenn möglich Kombiniert werden. Bei mir ist auch voreingestellt " Automatic Settings" auf Deluxe. Bitte hier sehr sehr vorsichtig sein, meistens funktioniert alles mit Average, Premium und Optimum sind eigentlich nur bei rein statischen Joomla Seiten empfehlenswert. Durch diese JCH Optimizer Einstellungen könnte die Joomla Webseite nicht mehr richtig funktionieren. Ihr seit gewarnt ;)

Try Catch empfehle ich hier auch, eine sehr wichtige Einstellung ist noch das "Order Plugin". Das sollte bei der Ersteinrichtung 1 mal gemacht werden. Sonst funktioniert JCH möglicherweise nicht, auch wenn der Joomla Cache zB eingesetzt wird.

Deswegen 1 mal "Oder Plugin" ausführen. Dann kommt er bei den Plugins an der richtigen Stelle.

Im nächsten Reiter kann man noch Sachen ausschliessen bei der Optimierung, das ist selbsterklärend und da will ich jetzt nicht drauf eingehen.

Nun kommen wir zum Reiter für PRO Version.
Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: jch2.png Ansichten: 0 Größe: 91,5 KB ID: 122496

Habt ihr SSL mit HTTP2 ( bitte beim Provider - Hoster erfragen, bei SEO NW ist das Standard! ), könnt ihr auch HTTP2 Push nutzen. Dadurch wird der Aufbau noch schneller ;)

Optimize CSS Delivery empfiehlt sich ( 200 ms ) und Lazy Load für Bilder ist ne Super Sache. Könnt hier wieder Sachen ausschlissen.

Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: jch3.png Ansichten: 0 Größe: 101,3 KB ID: 122497

Was richtig gutes ist im nächsten Reiter. Optimize Images. Keine Angst, es wird nur kleiner von der Grösse gemacht, ich habe hier mal den Images Ordner ausgewählt. ACHTUNG: Skalieren müsst ihr selber, das ist nur eine Verlustfreie Kompression OHNE die Qualität zu verschlechtern. Tipp so am Rannde: Da JCH Optimizer auch andere Bilder optimieren kann, lohnt sich auch ein Blick in die Template Dateien. Dort können Bilder vom Template verlustfrei ( nur "kleiner" danach ) optimiert werden.

Das wars für heute erstmal. Mit meinen Joomla Updates bin ich nun auch fertig.

Aja habt ihr ALLE Einstellungen optimiert, zum Schluss natürlich das Plugin aktivieren. Es empfiehlt sich auch zu testen. Wie ich eingangs schrieb, kann eine Webseite bei zu viel Optimierung nicht mehr wie gewünscht funktionieren. Versucht den Fehler zu finden und schraubt die Optimierungen runter. Testet was nicht funktioniert und nimmt es zB in den Ausnahmen auf.
Original Autor: Alex07
Kein Title Tag in Menülinks
Joomla-Version: 3.9.6